Andrea Hölzel, Ing.
Dipl. Shiatsu Praktikerin

Lisztgasse 84
2731 Urschendorf
Bezirk Neunkirchen

T: +43 664 / 48 51 209

 

 

 

 

Ich wurde in Wien geboren und lebe seit 1994 mit meiner Familie in Urschendorf. Ich bin verheiratet und Mutter von einem Sohn.

FAQ

Wie sind Sie zu Shiatsu gekommen?

Shiatsu und seine wohltuende Wirkung lernte ich in einem besonders stressigen Lebensabschnitt kennen und schätzen. Ich hatte einen Tinnitus, der mit schulmedizinischer physikalischer Therapie sich etwas besserte aber nicht mehr verschwand. Zufällig bin ich auf Shiatsu gestoßen, da ich dieses Leiden in noch jungen Jahren nicht akzeptieren wollte versuchte ich diese alternative Massage. Aus Begeisterung über den Erfolg machte ich dann 2004/05 als Hobby zur Anwendung im familiären Bereich die Grundausbildung am "Europäisches Shiatsu Institut". 2010 entschloss ich mich die gesamte Ausbildung zu absolvieren. Im November 2013 beendete ich die Ausbildung am ESI und erhielt das Diplom des österreichischen Shiatsu Dachverbands. Aus Faszination für Shiatsu entstand daraus 2014 neben meinem pharmazeutisch-technischen ein zweiter Beruf.

Was fasziniert Sie so an Shiatsu?

  ✓  Das individuelle Eingehen auf die Bedürfnisse der Klienten und die dadurch entstehende Behandlungsweise, die jeweils ein Unikat ist.

  ✓  Das für mich unmittelbar sichtbare Ergebnis und Feedback über meine Körperarbeit.

  ✓  Durch das ganzheitliche Erfassen und Behandeln einer Person bessern sich auch oft Beschwerden, die gar nicht das Anliegen der Klienten waren.

Weiterbildungen:

09-2010  Shiatsu in der Schwangerschaft

02-2013  Shiatsu bei Burnout

12-2014  Erweiterte Techniken – Dehnungen & Rotationen

06-2015  Faszienarbeit und Shiatsu

Kurse in Qi-Gong und Yoga